Blog

Nachtrag zur aktuellen Lage zur Verordnung SARS-CoV-2 (CoronaV)

Liebe Mitglieder, liebe Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der Verordnung vom 14. März 2020, veröffentlicht von der Senatskanzlei des Regierenden Bürgermeisters in Berlin, sind wir rechtlich gezwungen, unsere Schulstandorte bis auf Weiteres zu schließen. Wir bedauern diesen Umstand sehr, da wir der Überzeugung sind, dass unsere Mitglieder bisher achtsam mit ihrer und der Gesundheit anderer umgegangen sind und daher so eine Maßnahme nicht notwendig gewesen wäre, wir uns aber strafbar machen würden, wenn wir der o.g. Verordnung nicht Folge leisten.

Von der Maßnahme ist am geringsten der Wing Tsun Kids Unterricht betroffen, da bis zu den Osterferien in der Regel lediglich drei Termine pro Kind entfallen. In den Osterferien findet wie üblich kein Wing Tsun Kids Unterricht statt.

Sobald es uns wieder erlaubt ist, den Betrieb erneut aufzunehmen, bieten wir Euch die Möglichkeit an, in einem Zeitraum von mindestens drei Monaten entfallene Unterrichtseinheiten nachzuholen.

Wir wollen den LIFESTYLE der Kampfkunstschulen Drakulic über den normalen Unterrichtsrahmen hinaus mit euch teilen.

Wir möchten unsere Gemeinschaft feiern und die ersten warmen Tage zusammen mit euch begrüßen mit unvergesslichen Grillpartys an allen drei Standorten und bedanken uns, für Euren Enthusiasmus, die Zeit, die ihr mit uns teilt, und eure Loyalität.

Euer Team der Kampfkunstschulen Drakulic

Anhang:

Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin


No Comment

13